Start Therapien
Beitragsseiten
Therapien
B wie Bachblüten
E wie Ernährungsberatung
G wie Gesprächstherapie
L wie Lasertherapie
U wie Ultraschall
Alle Seiten
  • Gesprächstherapie

    Eine der theoretischen Grundlagen ist die Auffassung, nach der die Persönlichkeit des Menschen durch seinen Wunsch nach Selbstentfaltung (Aktualisierungstendenz) bestimmt ist. Ziel der Therapie ist die vollfunktionsfähige Persönlichkeit, deren Gefühle, Wünsche, Motive und Bedürfnisse abzuklären sind.
  • Heilhypnose

    Bereits wenige Sitzungen können deutliche Veränderung bewirken; entsprechend vielseitig werden die Hypnose und ihre Techniken in der Therapie verwendet.

    Man kann sie beispielsweise zur Behandlung von Suchtkrankheiten, Sprechstörungen, zur Steigerung des Selbstwertgefühls, zum Stressabbau oder bei Schlafstörungen einsetzen. Auch bei der Behandlung von chronischen Schmerzen in Verbindung mit einem verhaltenstherapeutischen Kurzprogramm konnte die Reduzierung der Schmerzstärke nachgewiesen werden.
  • Homöopathie

    Homöopathie - Das Heilen mit der Lebenskraft. Die Homöopathie (von griech. homoio = gleichartig, ähnlich und pathos=Leiden ) ist eine moderne Form der Therapie deren grundlegende Prinzipien um 1800 durch deren Begründer Samuel Hahnemann formuliert wurden und bis heute unverändert gültig sind.

    Die Klassische Homöopathie basiert auf den Funktionen der Selbstheilungskräfte des Menschen, aktiviert diese und stellt die gesunde Autoregulation wieder her. Sie wurde mit nunmehr 200 Jahren Erfahrung weiterentwickelt und verfeinert.

    Besonders heutzutage, in einer Zeit, in der das Bewusstsein über Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten in den Blickpunkt des informierten Patienten gerückt ist, erfreut sich die klassische Homöopathie schnell wachsender Popularität. Sie ist in der Tat die sanfteste, menschlichste, und wirksamste Form den modernen chronischen Krankheiten entgegen zu wirken, unter denen inzwischen jeder 2. Deutsche leidet. Erfreulicherweise setzt sich in letzter Zeit das Zusammenspiel aus Homöopathie und Schulmedizin immer mehr durch, dieses war schon sehr lange ein Grundbedürfnis vieler Patienten.